Termine/Anmeldung

Exif_JPEG_PICTURE

 

Schwitzhütten zu den Jahresfeiern: 

 

 Übersicht der Termine 2017 – 2018:

 

28.-29.10.17  Heilungshütte  vor Samhain

16.-17.12.17  Heilungshütte  vor der Winter-Sonnenwende

31.12.17-1.1.18   Heilungshütte zur Jahreswende und den Rauhnächten (Silvester)

27.-28.01.18  Reinigungshütte  Imbolc

24.-25.03.18  Heilungshütte vor der Frühlings- Tag- und Nachtgleiche

21.04.18  Frauenschwitzhütte

05.5.-06.5.18  Heilungshütte an Beltaine

22.-24.6.18  Heilungshütten-Seminar vor der Sommer-Sonnenwende – Johani –

04.08.-05.08.17   Lughnasadh

03.-04.11.18  Heilungshütte  vor Samhain

15.-16.12.18  Heilungshütte  vor der Winter-Sonnenwende

31.12.18-1.1.19   Heilungshütte zur Jahreswende und den Rauhnächten (Silvester)

 

Bitte scrolle weiter nach unten, bis Du zu den aktuellen Terminen kommst.

Im Sommer werden auf Grund der warmen Temperaturen mehr Heilungsschwitzhütten angeboten als Reinigungshütten. Als Anfänger mit keinerlei Erfahrung kann man sich ohne Weiteres auch zu einer Heilungsschwitzhütte anmelden. Es besteht also sowohl für Reinigungs- als auch für Heilungshütten keine Notwendigkeit, Vorerfahrung mit zu bringen.

 

Inipi nach Imbolc 2018

 

27.-28.1.18 (Reinigungshütte)

 

(Beginn immer um 13:30 Uhr, bitte pünktlich sein, Ende am nächsten Tag ca. 12.00 Uhr)

Kosten: Reinigungsschwitzhütte mit Übernachtung: 75 € (inkl. einfache Übernachtung und Verpflegung, bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)

bitte unteren, grünen Anmelde-Botton verwenden oder telefonisch oder per Mail melden

Imbolc zählt zu den Mondfesten, den Kreuz-Feiertagen. Früher stand dieses Datum für den Frühlingsanfang und war der Göttin Brighid geweiht. In der Erde beginnt bereits das neue Leben zu keimen und treibt dem Licht entgegen.

Die persönliche Frage kann sein: Was keimt in mir und möchte große werden, wassteht dieses Jahr für mich an?

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

Inipi nach der Tag- und Nachtgleiche im Frühling:  24.-25.3.18   (Heilungshütte)
(Beginn immer um 13:30 Uhr, bitte pünktlich sein, Ende am nächsten Tag ca. 12.00 Uhr) Kosten: Heilungsschwitzhütte mit Übernachtung: 95 € (inkl. einfache Übernachtung und Verpflegung, bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)
Ostara ist ein Sonnenfest. An diesem Tag sind der Tag und die Nacht gleich lang. Es ist, als ob die Sonne jetzt siegt, denn von nun an werden die Tage länger als die Nächte.
Ostara (auch Aurora oder Eostre genannt) ist die germanische Frühlingsgöttin des Wachstums, der Auferstehung und der Fruchtbarkeit. Ihre Symbole sind das Ei und der Mond. Man nennt dieses Fest im Druidentum auch Alban Eiler – das Licht der Erde.
Das Christentum hat im Rahmen seiner Ausbreitung, um den Menschen die Umstellung leichter zu machen, seine Feiertage an die alten „Heidenfeiertage“ angelehnt. So entstand unser heutiges, christliches Osterfest auf Grund des Festes unserer älteren Vorfahren, dem Ostara, 
Ein Symbol dieser Zeit allgemein ist auch, dass der Keimling jetzt ans Licht gekommen ist und Pflege und Fürsorge braucht.
Das heißt, das Samenkorn,welches zur Wintersonnenwende geboren und an Imbolc begrüßt wurde, ist nun an der Oberfläche (aus dem dunklen unserer Seele) zu sehen.
Die persönliche Frage kann lauten: Was in meiner Seele wird nun sichtbar und welche Pflege braucht es?
bitte unteren Anmeldebotton verwenden oder telefonisch oder per Mail melden

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

21.4.18  Frauenschwitzhütte

Dieser Termin ist spontan entstanden und soll uns Frauen die Gelegenheit bieten, einmal unter uns zu sein. Die Hütte geht von 10.00 Uhr bis max. 20.00 Uhr. Kosten 60 €

 

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

Inipi an Beltaine
05.05.-06.05.18  (Heilungshütte)

 

Beltaine ist ein keltisches Fest der Fruchtbarkeit, der Liebe und des Wachstums. Man schmückte die Häuser und Ställe mit frischem Grün.

Der Maibaum stand und steht noch dafür, die Fruchtbarkeit von Menschen, Tieren und Pflanzen anzulocken.

Beltaine hat als Grundstimmung die eines rauschenden Festes und ausgelassener Frühlingsstimmung.

Der Same, welcher zur Wintersonnenwende geboren, an Imbolc begrüßt wurde, und zur Frühlings- Tag- und Nachtgleiche an die Oberfläche kam, ist nun zur Blütenknospe ausgewachsen und wird von Schmetterlingen und Bienen umworben.

Die persönliche Frage kann hier sein:

Was habe ich im Leben zu zelebrieren, was ist in mir in der Blüte und darf gefeiert werden?

 

(Beginn immer um 13:30 Uhr, bitte pünktlich sein, Ende am nächsten Tag ca. 12.00 Uhr)

Kosten: Heilungsschwitzhütte mit Übernachtung: 95 € (inkl. einfache Übernachtung, bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)

 

bitte unteren Anmeldebotton verwenden oder telefonisch oder per Mail melden

 

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

Inipi nach der Sommer-Sonnenwende 2018/ Johanni

22.6.-24.2018 (16-türige Heilungshütte)

Diese, besonders lange und sich über den ganzen Tag hin ziehende Heilungshütte ist ein spezielles sehr. sehr heilsames Ereignis. Sie ist ohne Weiteres auch für Anfänger buchbar

Die Heilungshütte an Johani ist ein besonderes Heilungs-Event, das wir in dieser Form nur jeweils einmal im Jahr anbieten. Es können sowohl Anfänger als auch Menschen, die schon bei uns waren daran teilnehmen.

Das Seminar beginnt mit der Vorstellungsrunde am Freitagabend. Die Heilungshütte wird sich vom frühen Morgen bis Abend am Samstag hinziehen und am Sonntag endet das Seminar mit der Abschlußrunde gegen 12.00 Uhr.
Johanni: Alles steht in seiner Kraft,trägt aber schon sein natürliches Ende in sich. Die Blüte reift bald zum Samen, muss aber noch z.B. vor Unwettern geschützt werden.
Die persönliche Frage kann lauten: Was ist in mir erblüht, was kann nun bald Frucht tragen, wie hüte ich diesen Prozess?
Die Johanni-Nacht ist auch die Nacht der Gnade, Altes kann vergeben werden. Übergeben wir dem heilenden Johanni-Gnadenstrahl alles, was unsere Seele belastet und bedrückt.
16 Türen, das wird sehr, sehr tief gehen. Es wird nicht immer schwerer mit jeder Runde, sondern immer heilsamer.

Die Teilnehmerzahl ist, wie immer, auf Grund der Schwitzhüttengröße begrenzt, also bitte rechtzeitig anmelden.

Beginn Freitag: 17.00 Uhr, Ende Sonntag: ca. 12.00 Uhr

Kosten: Heilungsschwitzhüttenseminar mit Übernachtung: 190,00 € (inkl. einfache Übernachtung, bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)

bitte unteren, grünen Anmelde-Botton verwenden oder telefonisch oder per Mail melden

 

 Ja, ich möchte mich anmelden.

 

Sommer-Heilungsschwitzhütte Lughnasad am 04.8.-95.8.18

 

Lughnasad ist das Fest des ersten Kornschnitts im Jahr, auch Schnitterfest genannt.

Es ist der Beginn der Erntezeit, alles steht in Blüte und Fülle.

Die persönliche Frage kann hier lauten:

Wie kann (oder muss) ich meine Frucht schützen und hüten (denn bevor nicht geerntet wurde, könnte immernoch ein Gewitter o.Ä. die ganze Ernte vernichten).

 

(Beginn immer um 13:30 Uhr, bitte pünktlich sein, Ende am nächsten Tag ca. 12.00 Uhr)

Kosten: Heilungsschwitzhütte mit Übernachtung: 95 € (inkl. einfache Übernachtung, bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)

 

 

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

Inipi nach Samhain/ Allerseelen

 

28.-29.10.17 (Heilungshütte) 

 

(Beginn immer um 13:30 Uhr, Ende am nächsten Tag ca. 12.00 Uhr)

Kosten: Heilungsschwitzhütte mit Übernachtung: 95 € (inkl. einfache Übernachtung, bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)

Dieses spezielle Fest im Jahresrad ist ein Mondfest – ein so genannter Kreuzfeiertag und kennzeichnete früher bei den Druiden und Kelten den Beginn des neuen Jahres. Die Herrschaft der „Dunklen“ ist nun angebrochen. Alles ist jetzt abgestorben und schläft tief im Inneren der Erde.

Es kommt die Zeit, sich zu besinnen und durch Ruhen und Lauschen neue Kräfte zu sammeln.

An diesem Zeitpunkt ist es möglich, Kontakt zu seinen Ahnen auf zu nehmen. Bereits in die Spiritwelt gegangene Seelen können zu Samhain über durchlässigere Schranken als sonst in unsere Welt gelangen und können praktisch ätherisch an dem Fest mit teilnehmen. Das macht es z.B. auch möglich, Frieden mit seiner Herkunft und seinem Schicksal zu schließen.

Die persönliche Frage für die Schwitzhütte könnte sein: „Was brauche ich jetzt nicht mehr und was möchte gehen, um Platz für Neues zu schaffen? Welche Ahnen unterstützen mich dabei?“

 

 

 

weitere Infos zu Samhain findest Du auch hier

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

Inipi vor der Winter-Sonnenwende/ Julfest:

16.-17.12.17  (Heilungshütte)

 

Die Winter-Sonnenwende  war im Jahresrad unserer Ahnen der zweite Termin.

Nach Samhain im November, wo die dunkle Zeit begonnen hatte und es die Zeit des Sterbens im Äußeren, wie im Inneren war, werden ab der Winter-Sonnenwende die Tage wieder länger. Im Inneren der Mutter Erde beginnt der Traum des neuen Lebens, das Licht wird wieder geboren. Drei Tage steht bis zum 24.12. die Zeit wie still, dann beginnt das Rad sich wieder zu drehen. Am 21.12. werden auch die Raunächte eingeleitet, die eine ganz spezielle Zeit mit großer energetischer Ladung sind.

In unserer Schwitzhütte am 16.-17.12.17 werden wir Gelegenheit haben, zurück zu schauen, uns zu reinigen und uns zu heilen, aber auch uns zu fragen, welches Neue möchte in mir geträumt werden.

(Beginn immer um 13:30 Uhr, bitte pünktlich sein, Ende am nächsten Tag ca. 12.00 Uhr)

Kosten: Heilungsschwitzhütte mit Übernachtung: 95 € (inkl. einfache Übernachtung , bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)

 

bitte unteren, grünen Anmelde-Botton verwenden oder telefonisch oder per Mail melden

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

Inipi an Silvester, Jahreswende-Zeremonie, Heilungshütte

31.12.17-1.1.18   Heilungshütte zur Jahreswende und den Rauhnächten

Dies ist die Möglichkeit, die Jahreswende einmal intensiv anders zusammen mit gleichgesinnten Menschen zu begehen und das neue Jahr im Gebet und kosmischen Einssein zu begrüßen.

Wir machen uns hierbei die Kraft der mystisch, magischen Rauhnacht vom 31.12.-1.1. zu Nutze.

Wir freuen uns darauf, dieses Fest in Waldfriede mit vielen Menschen zusammen zu begehen.

(Beginn nur bei dieser Hütte um 16.00 Uhr, bitte pünktlich sein, Ende am nächsten Tag ca. 12.30 Uhr)

Kosten: Heilungsschwitzhütte mit Übernachtung: 110 € (inkl. einfache Übernachtung , bitte Schlafsack/Isomatte mitbringen)

bitte unteren, grünen Anmelde-Botton verwenden oder telefonisch oder per Mail melden

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

 

eigene Schwitzhütte buchen:

Auf Wunsch führen wir auch Schwitzhütten für ganze Gruppen, wie etwa einen Frauenkreis, eine familiäre Zeremonie, eine Mitarbeitergruppe o.ä. durch.

(minimale Teilnehmerzahl 10 Personen, 4-türige Reinigungshütte ein Tag: 55 €,

mit Übernachtung (empfohlen) 75 € und Heilungshütte: 95 € pro Person (bei Übernachtung: inkl. Frühstück, Abendessen und einfache Übernachtung))

Bitte per Mail oder telefonisch melden.

 

Alle Veranstaltungen finden im wunderschön im Taunuswald gelegenen Haus Waldfriede statt.

 

Sämtliche Schwitzhütten sind offen für alle, die kommen mögen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

 

 

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

 

 

Anmeldungen werden auch unter der Telefon-Nr.:  06726-8072058, Fax: 06726-8072059  und per E-Mail unter Kontaktatmakata-lebensschulepunktde  entgegengenommen.

 

Die einfache Übernachtung ist im Gemeinschaftsschlafraum geplant,  solltest Du anders übernachten wollen, so haben wir noch zwei Doppelzimmer zur Verfügung.

 

Hier findest Du unsere Unterkunftsmöglichkeiten.

 

 

 

Alle Informationen über Schwitzhütte findest Du hier:

Schwitzhütte
Was ist eine Schwitzhütte
Kosten und mitzubringen
Begenung mit Lame Deer
Termine und Anmeldung

 

Ausbildung zum Schwitzhüttenleiter

 

 

 

Wir machen Tabacco Ties

newspaper templates - theme rewards