Schamanische Reise

 

Die Anderstweltreise

 

Termine:

17.03.2018

11.08.2018

Beginn: 12.00 Uhr

Ende: ca.: 18.00 Uhr

Kosten: 55 € (Selbstverpflegung)

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Leitung: Maria von Waldfriede

Die schamanische Reise bietet uns die Möglichkeit mit einem konkreten Anliegen oder für den Anfang auch nur zum Kennenlernen, im Geiste in die Anderstwelt zu reisen, um dort Antworten auf unsere Fragen zu finden. Die Anderstwelt ist eine Art Parallelwelt, in der andere zeitliche Maßstäbe gelten, es reale immer wieder auffindbare Orte gibt und wo wir auch andere Wesen, die nicht in einem Körper inkarniert sind, treffen können.

Während einer schamnischen Reise behält jeder die ganze Zeit seine Entscheidungsgewalt. Außer Trommelmusik, bestimmter Haltungen und Runen wird nichts zur Hilfe für die Reise genommen.

Die schamanische Reise findet jeweils an einem Neumondtag statt. Der Neumond steht für einen Neubeginn.

Die Teilnahme beinhaltet eine Einführung und Erklärung, wie die schamanische Reise durchgeführt wird, das Abklären des Anliegens, die Durchführung der Reise, sowie das Besprechen der Erlebnisse und somit der Ergebnisse jedes Teilnehmers.

Die Anderstweltreise ist einerseits eine gute Möglichkeit für Menschen, die sich nicht zur Schwitzhütte hingezogen fühlen und trotzdem einmal schamanisch arbeiten möchten. Andererseits jedoch ist sie auch eine ideale Ergänzung für Teilnehmer, die gerne die Schwitzhüttenzeremonie besuchen.

Die Teilnehmer-Anzahl ist begrenzt.

 

newspaper templates - theme rewards