Visionssuche-Termine

55

 

6 Tage-Visionssuche-Termin   in Waldfriede im Rheingau-Taunus Wald

23.-29.07.2017       365,00  €,    Jugendliche: 265,00 €       ( inkl. Unterk. und Verpfl.),

 

Es sind  auch individuelle Termine in Deutschland/ Waldfriede zwischen Anfang Mai und Ende September möglich.

365,00  €,    Jugendliche: 265,00 €       ( inkl. Unterk. und Verpfl.), bei Einzelterminen, Aufpreis 10 € pro Tag

(auch hier werden 6 aufeinander folgende Tage und Nächte und am besten im Anschluss danach noch einige frei Tage zu Hause benötigt)

 

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

 

Anmeldungen werden auch unter der Telefon-Nr.:  06726-8072058 und per E-Mail unter Kontaktatmakata-lebensschulepunktde  entgegengenommen.

 

Weitere Angebote:

Fasten und Natur

Für Menschen, die sich nicht die ganze Zeit draußen aufhalten möchten, gibt es die einwöchigen Frühlings-oder Herbstfastenkuren.
Übernachtung im Gästehaus Waldfriede, Begleitung durch Meditationen und Übungen in der Natur und im Seminarraum (Siehe Menüunterpunkt: Fastenkuren).

 

 

 .

.

 

Alle Informationen über die Visionssuche findest du hier:

Visionssuche
Das Initiationsritual
Ablauf der Visionssuche
Visionssuche-Termine/Anmeldung
Kosten und mit zu bringen

 

 Informationen über Visionquest für Jugendliche von 16-21 Jahren  findest du hier.

 

 

Wenn Du Dich zur Visionssuche angemeldet hast, wie läuft es dann weiter ab?

 

Du bekommst eine Anmeldebestätigung und dann  telefonieren zunächst einmal mit Dir und laden Dich dann  zu einem  Vorgespräch zu uns ein.

Wenn wir uns über Deine wichtigsten Anliegen ausgetauscht haben, werden wir mit Dir in der näheren Umgebung vom Haus Waldfriede, das mitten im Taunuswald liegt, der sich von dort aus noch aus weitere 26 km ohne Siedlungen erstreckt, einen geeigneten Platz für Deine Visionssuche  aussuchen. Du wirst spüren, wo Du Dich hin gezogen fühlst.

Ist der Platz einmal gefunden und haben wir sichergestellt, dass Du dort wohlwollend von allen Spirits für Deine Visionquest empfangen wirst, dann kannst Du an Deinem zukünftigen Platz eine Zeit lang alleine verweilen und Dich mit ihm austauschen.

Gerne kannst Du etwas von diesem Platz mit nach Hause nehmen, wie z.B. etwas Erde, einen Tannenzapfen, einen kleinen Zweig o.ä..

Bis dann Dein Visionssuche-Ritual beginnt, gehst Du mit Deinem Vorhaben „schwanger“ und Du kannst Deinen, bei Waldfriede ausgesuchten, Platz von zu Hause aus innerlich visualisieren, oder das mitgebrachte Teil von Deinem Platz anschauen.

In der Vorbereitungszeit zu Deiner Suche solltest Du gründlich alles besorgen, was wir für eine gute Ausrüstung empfehlen. Gute Freunde könntest Du darüber informieren, dass Du ein Visionssuche-Ritual durchführen möchtest. Es ist schön, wenn, Dir wichtige,  Mitmenschen während dieser Zeit liebevoll an Dich denken oder sogar eine Kerze für Dich während dieser Zeit anzünden.

Es ist toll, dass Du auf Visionssuche gehen möchtest und Deine wichtigsten Freunde aus Deiner sozialen Gemeinschaft dürfen auch davon wissen.

Wenn die Zeit gekommen ist und Du mit all Deinen Sachen angereist bist, werden wir während der Vorbereitungszeit intensiv mit Dir zusammen sein und viele Gespräche führen und einige, hilfreiche Übungen mit Dir machen.  Zumeist versuchen wir, u.a. die Ahnen des Initianten ihm zur Hilfe für das bevorstehende Ritual zu holen.

Dein Platz wird geweiht werden und Du kannst ihn Dir einrichten und alles hin bringen, was Du während Deiner Zeit draußen benötigen wirst……

 

 

newspaper templates - theme rewards